Schmutzerhaus

Das Schmutzerhaus ist eines der ältesten Gebäude der Gemeinde Mörtschach und wurde in den Jahren 1994 und 1995 revitalisiert. In diesem Mehrzweckgebäude ist unter anderem der Bauern-Handwerksladen untergebracht. Hier besteht die Möglichkeit regionales Handwerk und wertvolle Woll- und Naturprodukte zu besichtigen und zu kaufen.

Weiters erhalten Sie Informationen über aktuelle Kurse und Workshops rund um das Thema Wolle (Auf Wunsch kann ein persönlicher Kurs gestaltet werden!).

Produkte im Bauern-Handwerksladen Schmutzerhaus:
Wollprodukte
 (Decken, Polster, Nackenrollen, Wolle, Jacken, Joppen, Felle, Filzpatschen, Filzjacken, Vlies, Filzhüte, Filzbilder, Wollteppiche,..)
Verschiedene Schnäpse
Wandschmuck aus Naturmaterialien
Holzarbeiten (Teller, Schreibtischhalter, Schüsseln, Kerzenständer, Vasen)
Handgefertigte Knöpfe (Stein-, Hirsch-, Fliesen-, Holzknöpfe,...)
Verschiedene Billetts
Imkereiprodukte
 (Kerzen, Honig, Propolistropfen)
Gestickte und umhäkelte Tischtücher und Deckchen
Naturprodukte (Seifen, Kräutersalz, Tee)
Duftkissen (mit Gräserdruck, aus handgewebtem Leinen)
Schmuck (handgefertigte Ohrringe, handbemalte Broschen)
Handgefertigte Keramik aus der Region
Souveniers

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag von 09:00 - 12:00 Uhr
Freitag von 15:00 - 18:00 Uhr
Von 1. Juli bis Mitte September (Mo - Sa) von 16:00 bis 19:00 Uhr

Information:
Göritzer Silvia
9842 Mörtschach 71
Tel. 0660 766 25 80
www.handwerkstube.at

Bauernhandwerksladen
Bauernhandwerksladen