Betreutes Reisen mit dem Roten Kreuz

Rotes Kreuz
Reiseziele für 2015
 

Manche Menschen möchten gerne reisen, aber ihre körperlichen Beschwerden und die Furcht, im Notfall alleine gelassen zu sein, schreckt sie davor zurück. Bestens gesorgt ist für ältere oder behinderte Menschen, wenn sie mit dem Roten Kreuz auf Reisen gehen.
Das Rote Kreuz bringt Sie im Herbst nächsten Jahres zu den berühmten Ausgrabungsstätten nach Ephesus, auf die schönste Insel der Welt nach Santorini bis nach Katakolon in Griechenland, wo sich die erste antike olympische Sportstätte befindet.

Vom 10. bis 17. Oktober 2015 geht es mit einem rollstuhlgerechten Komfortreisebus nach Venedig, wo die Reise beginnt. Wer bis 12. Dezember 2014 bucht, erhält ein Bordguthaben von Euro 120,- / pro Kabine.

Ich mache sicher Urlaub. Das erklärt schon einiges vom Service des betreuten Reisen. Speziell ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Österreichischen Roten Kreuzes vermitteln dabei das beruhigende Gefühl von Sicherheit. „Um unseren Reiseteilnehmern ein bestmögliches Service bieten zu können, setzen wir unsere Reisegruppen entsprechend den individuellen Bedürfnissen zusammen und führen mit jedem Interessenten ein Vorgespräch“, erzählt Friedrich Linko, der Bezirkskoordinator des Roten Kreuzes Spittal.
 
Weitere Reiseziele im kommenden Jahr

Kroatien - Rovinj   10.04. - 17.04.2015
Grado - Tagesfahrt  28.04.
Kroatien - Rabac   05.05. - 12.05.
Slowenien - Strunjan  07.06. - 14.06.
Italien - Südtirol und Gardasee  10.07. - 15.07.         V
Wörthersee - Tagesfahrt  21.07.
Wocheiner See - Tagesfahrt  20.08.
Kroatien - Zadar  10.09. - 17.09.                 

Anfragen und weitere Informationen:
Österreichisches Rote Kreuz
050 9144 - 1064 oder Bezirksstelle Spittal a.d. Drau, Herr Friedrich Linko, Tel. 0676 4127675