Freifahrtscheine Großglockner Hochalpenstraße

Logo Großglocknerhochalpenstraße

Freifahrtscheine für die Großglockner Hochalpenstraße sind ab sofort wieder

  • im Gemeindeamt
  • bei der ENI-Station Passler Günter

erhältlich. Je Freifahrtschein wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von EUR 3,00 eingehoben.

Der Freifahrtschein gilt für PKW's oder Motorräder im Rahmen von Privatfahrten (keine Firmenfahrzeuge!).

Der Gutschein darf nur an Bürger mit Hauptwohnsitz in der Gemeinde Mörtschach ausgegeben werden und ist nicht übertragbar.

Für Personen im Fahrzeug, die keine Gemeindebürger sind, verrechnet die Großglockner Hochalpenstraßen AG pro Person EUR 5,00.



Saisoneröffnung Großglockner Hochalpenstraße

Erfolgreicher „Durchstich am Großglockner“ -
Sommersaison auf der Großglockner Hochalpenstraße startet mit 10. Mai!

Sehr geehrte Damen und Herren,

die „Durchzugsstraße“ der Großglockner Hochalpenstraße (Nord-Süd-Verbindung bzw. Salzburg-Kärnten) ist somit nach letzten Instandsetzungsarbeiten ab Freitag, 10. Mai 2019 wieder offiziell befahrbar.

Die Auffahrt zur Edelweiß-Spitze ist ebenso bereits ab 10. Mai möglich.
Die Stichstraße zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe (Gletscherstraße) wird aufgrund der noch teilweise gegebenen Lawinengefahr erst zu einem späteren Zeitpunkt geöffnet.

Bitte informieren Sie sich bzw. Ihre Gäste vor einer geplanten Fahrt, unter www.grossglockner.at über den aktuellen Straßenzustand.